Combined Ratio schaltet Versicherer Progressive Bullish

Versicherung Versorger Progressive Corp (NYSE:PGR) einen Bericht herausgegeben, der seine operative Performance im Mai 2016. Der Jahresüberschuss blieb flach, auf einer y-o-y-Basis, bei $0,13 pro Aktie. Nach den Ergebnissen der Aktienkurs von progressiven sank leicht um 0,41% auf $ 31.81 zu schließen. Eine Überprüfung der Mai zeigt der Bericht, dass die Firma hat erhebliche Fortschritte in allen Segmenten tätig ist. Also, für den vorgesehenen Gründen unter, wir glauben, dass es klug ist, bleiben lange in den Zähler.

Im Mai, die Nettoprämie Geschrieben um 11% auf $1.748 Mrd., 1.581 Mrd. US-Dollar von berichtete im Mai 2015. Ebenso wird die Nettoprämie stieg um 11% auf $1.714 Mrd., 1.543 Mrd. US-Dollar von der in der entsprechenden Vorjahresperiode.

Im Mai, die Direct Auto verzeichnete einen Umsatzanstieg von 11 Prozent auf 5,26 Millionen Policen in Kraft, Ab 4,72 Millionen Policen aufgenommen im Mai 2015. Die Agentur Auto verzeichnete einen Anstieg um 3 % auf 4,91 Millionen Policen in Kraft, Ab 4,76 Millionen Policen berichtete von einem Jahr vor. In allen, die gesamte Politik in Kraft stieg um 7%, auf einer y-o-y auf 10.18 Millionen.

Die Ohio gegründete Firma machte auch eine 136% Gewinn aus der Investition in Wertpapiere. Der Reinertrag war im Mai $17,2 Mio., verglichen mit USD 7,3 Mio. in der entsprechenden Vorjahresperiode.

Im Mai, Progressive die Combined Ratio stieg von 150 Basispunkten auf einer y-o-y auf 95,8. Dies ist ein Problem für die Analysten. Die Combined Ratio des progressiven gingen jedoch nacheinander von 98,4 im April. Dies ist ein gutes Zeichen. (Quelle: www.binaerbroker.net/anyoption-erfahrungen)

Die kombinierte Schaden-/Kostenquote spiegelt die Rentabilität eines Versicherungsunternehmens. Es wird berechnet, indem die Summe der Aufwendungen und Verluste und dividiert durch die verdienten Bruttoprämien. Ein Wert über 100 bedeutet, dass die Versicherer ist, Geld zu verlieren, als ein Wert unter 100 zeigt, dass die Versicherer ist Geld von seinen Operations].

Der Buchwert je Aktie stieg um 5,3% auf einer y-o-y-Basis zu $13.27. Auch die Eigenkapitalrendite (trailing zwölf Monate) auf eine beeindruckende 13,1%. Ebenso wird von der vorherigen Ebene, der Debt-to-Eigenmittelquote verbesserte 120 Basispunkte auf 25,9% im Monat beendet Mai 31st, 2016. So können wir erwarten, dass die Aktienkurse zu steigen in den kommenden Wochen.

Die Aktie prallte auf die Unterstützung bei 31,50. Das Diagramm zeigt den Widerstand an jeden $2 Intervall. So können wir erwarten, dass der nächste Widerstand bei 33,50. Technisch gesehen ist die stochastische Lesung von ca. 12 zeigt eine überverkaufte Szenario. Jetzt bei BDSwiss traden. Hier gehts zum BDSwiss Test.

Also, eine binäre Trader sollte seine Wette auf die One Touch Call Option an diesem Punkt in der Zeit. Natürlich, für Erfolg im Handel ist es notwendig, den Richtpreis für die Call Option sollte $33,50 oder niedriger. Ebenso, soweit der Vertrag Frist betrifft, eine Frist von drei Wochen wäre mehr als ausreichen. Mehr infoas auf http://www.binaerbroker.net